Jetzt neu: eMag 70 HD – Komfort in jeder Lebenslage

12.2016

Mit einer elektronischen Leselupe ist Schmökern trotz Sehbehinderung möglich

Ob spannender Schmöker, informatives Sachbuch oder gefühlvoller Gedichtband – Bücher sind besonders beliebte Weihnachtsgeschenke. Für sehbehinderte Menschen ist der Weg zur entspannten Lektüre aber oft steinig, da Texte und Bilder nur schwer zu erkennen sind. Dann braucht es Hilfsmittel, die den Lesestoff mittels Vergrößerung, guter Ausleuchtung und Kontrastverstärkung leichter zugänglich machen. Als tolles Geschenk für mehr Lesevergnügen, aber auch für viele weitere Alltagssituationen, bietet sich dann etwa die neue elektronische Leselupe "eMag 70 HD" von Schweizer Optik an.

Mit der großzügigen 17,5-Zentimeter-Bildschirmdiagonalen, der stufenlos verstellbaren bis zu 24-fachen Vergrößerung und den verschiedenen Darstellmodi – etwa Schwarz auf Weiß, Gelb auf Blau oder Echtfarbe – macht die Lupe das Lesen komfortabel. Erhältlich ist die moderne Sehhilfe bei zertifizierten LowVision-Optikern. Ein Highlight ist die Relaxed-Reading-Funktion, mit der sich aufgenommene und gespeicherte Schnappschüsse von Texten, Karten oder Bildern in gemütlicher Leseposition betrachten, vergrößern und im Bildausschnitt bewegen lassen. Die stufenlos drehbare Autofocus-Kamera ermöglicht dazu über das Lesen hinaus weitere nützliche Anwendungen: So kann man entferntere Gegenstände "unter die Lupe nehmen" oder sich selbst wie in einem Vergrößerungsspiegel betrachten.

Entspanntes Lesen auch mit Sehbehinderung: Mit der Relaxed-Reading-Funktion können gespeicherte Aufnahmen in aller Ruhe betrachtet werden.

Ob den Kalender an der Wand, das Etikett der Wasserflasche oder das eigene Spiegelbild – mit der drehbaren Kamera hat man alles im Blick.

Vergrößern, ausleuchten, Kontraste hervorheben – moderne elektronische Lupen können das Lesen beträchtlich erleichtern.

Weitere Informationen gibt es direkt bei SCHWEIZER: 09191-7210-10

zurück