ERGO-Lux MP mobil - Der neue Star am Lupenhimmel

01.2015

Innovationen made by SCHWEIZER

SCHWEIZER, der Innovationsführer im Bereich der Leuchtlupen, bietet seit Jahrzehnten Problemlösungen für die Versorgung von sehbehinderten Menschen.
Der LowVision-Spezialist war weltweit die erste Firma, die ein modulares Lupen-System entwickelt hat.
Weitere Weltneuheiten waren die ersten Lupen mit LED-Beleuchtung und vor allem die erste ganzheitlich ergonomische Lupenserie.
Die Produkt-Novitäten waren jedes Mal Meilensteine in der
LowVision-Versorgung und sind heute bewährte Versorgungskonzepte.

 

Die Veränderungen der Altersstruktur in unserer Gesellschaft und die damit verbundenen Einschränkungen des Sehens verlangen ständig eine Anpassung des Angebots an Lupen und anderen vergrößernden Sehhilfen.
Ältere Menschen haben zunehmend Probleme im Kontrastsehen und in der Motorik. Sie benötigen letztlich vergrößernde Sehhilfen, um ihre visuellen Aufgaben des täglichen Lebens bewältigen zu können.
So unterschiedlich die Ursachen und Ausprägungen einer Sehbeeinträchtigung sein können, so individuell müssen auch die Möglichkeiten der Versorgung sein: Eine hohe Bandbreite von Vergrößerungsstufen sowie verschieden große Sehfelder sollten für die individuelle Versorgung bereit stehen. Die Größe des Hilfsmittels für unterschiedlichste Anwendungszwecke ist ebenfalls ein wichtiger Indikator für den Erfolg einer Versorgung. Je nach Kunde kann vor allem das Produktdesign ausschlaggebend für den Kaufentschluss sein.

 

Jetzt neu: ERGO-Lux MP mobil – die „Kleine“ als perfekte Ergänzung!

Die neue ergonomische Taschenleuchtlupe vereint viele Besonderheiten und macht sie dadurch zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für sehbeeinträchtigte Menschen und einem echten innovativen Designstück, das einen schnellen Abverkauf garantiert.

 

ERGO-Lux MP mobil bietet ein vielfältiges Versorgungskonzept:
14 Lupen in 11 unterschiedlichen Vergrößerungen, jeweils 3 Lichtfarben (Warmweiß, Kaltweiß, Neutralweiß) und 2 Beleuchtungsstufen

Warmweiß (2700 K)

Neutralweiß (4500 K)

Kaltweiß (6500 K)

 

Die Griffform der ERGO-Lux MP mobil liegt gut in der Hand. Sie ist so geformt, dass sie der natürlichen Haltung des Handgelenks folgt, ein ausgeprägtes Griffende, das gleichzeitig als Ballenstütze dient und eine sichere Führung gewährleistet. Daumen und Zeigefinger übernehmen die Feinmotorik und finden ganz automatisch in der Daumenbremse und Zeigefingerkuhle ihren Platz. Unterstützt wird die Griffigkeit durch ein rutschhemmendes Material mit 2 unterschiedlichen Strukturen – einer angenehmen Soft-Touch-Griffzone.

 

Funktionen mit akustischer Rückmeldung

Der Deckel des Batteriefachs lässt sich kinderleicht öffnen. Durch einen fühlbaren und kontrastreich abgesetzten Schließmechanismus lässt sich das Batteriefach ganz einfach öffnen. Die Batterien sind bewusst so in das Batteriefach eingelegt, dass sie sich leicht tauschen lassen.
Beim Schließen des Batteriefachs gibt eine akustische Rückmeldung Sicherheit darüber, dass das Fach fest verschlossen ist.
Die Funktion der akustischen Rückmeldung findet sich auch im Beleuchtungsschalter wieder. Ein gut hörbares „Klicken“ verweist auf die gewählte Beleuchtungsstufe.
Der leicht erhabene Lupenschalter bietet zusätzlich eine nutzerfreundliche haptische Führung.

 

Normalbeleuchtung – Stufe 1

Rastet der Schalter gut hörbar in Position 1 ein, so ist die LED-Beleuchtung für normale Anforderungen ausreichend und spart sogar Energie. Bei einer angemessenen Raumbeleuchtung sorgt die ERGO-Lux MP mobil von SCHWEIZER in dieser Position für eine angenehme und homogene Ausleuchtung. Auch bei der Betrachtung von Hochglanzoberflächen (Fotos etc.) ist diese Beleuchtungsstufe optimal – reflexfreier Sehgenuss!

 

Turbo-Beleuchtung mit Boostschalter – Stufe 2

Wenn mehr Licht benötigt wird, lässt sich der Schalter in eine weitere Position schieben, und es wird noch einmal ordentlich Licht nachgelegt. Bei dunkler Umgebungsbeleuchtung, kontrastarmen Vorlagen und in allen Situationen, wo es mehr Licht sein darf, da kommt der geniale Boostschalter der ERGO-Lux MP mobil zum Einsatz. Jetzt liefert die ERGO-Lux MP mobil besten Kontrast bei schwierigen Sehaufgaben und kontrastarmen Vorlagen.

Einzigartig ist auch die lang anhaltende konstante Beleuchtungsstärke. Die Lichtintensität bleibt über einen sehr langen Zeitraum auf einem sehr hohen Niveau. Das unterstützt wiederum die Verlässlichkeit dieses Hilfsmittels.

ERGO-Lux MP mobil – die schicke, kleine Handleuchtlupe mit optimierter Lichtanpassung, wenn es richtig hell werden soll.

zurück