LLR-Filter

01.2018

LLR-Filter sind ideal für Bildschirmarbeitsplätze und alle elektronisch vergrößernden Hilfsmittel

LED-Licht, Xenon-Licht, Energiesparleuchtmittel oder die Abstrahlung von Displays — alle diese „neuen Lichtquellen“ enthalten einen höheren blauen Lichtanteil als die klassische alte Glühbirne.

Aufgrund der Erkenntnis, dass ein hoher Blauanteil im Licht zu stärkerem Streulicht führt, wurde ein weiterer Filter mit blaudämpfenden Eigenschaften entwickelt.

Der LLR-Filter schwächt gezielt das blaue Licht im Bereich von 400 bis 500 nm ab, und absorbiert den Großteil der Spitzenwerte um 450 nm, ohne dabei die Nachtsicht zu beeinträchtigen. Dieses Filterglas gewährt Sehkomfort für alle, die auch bei Indoor-Aktivitäten einen Schutz vor blauem Licht benötigen, ohne die positiven Eigenschaften des blauen Lichts, die im Bereich von 450 bis 500 nm liegen, zu verlieren!

Die Vorteile des LLR (LED Light Reduction)-Filters:

  • Leichte, ästhetische Tönung
  • Keine Beeinflussung des Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Verkehrs- und nachtfahrtauglich
  • Ideal für Bildschirmarbeitsplätze und alle elektronisch vergrößernden Hilfsmittel

 

Bei diesem speziellen Filter bleiben alle Spektralfarben erhalten, denn es erfolgt lediglich eine Blaureduktion.

Nutzer profitieren von einer besseren visuellen Verarbeitung und mentalen Aufnahmefähigkeit. Die Leistungsfähigkeit wird spürbar erhöht.

zurück