SCHWEIZER Hausmesse 2018 – Präsentation – Information – Diskussion

07.2018

SCHWEIZER bringt das Thema LowVision mit den Hausmessen zu den Augenoptikern in ganz Deutschland. Unter dem Motto „Präsentation – Information – Diskussion“ zeigt „Der LowVision-Spezialist“ auf den Veranstaltungen Europas größtes Sortiment zur Versorgung von sehbehinderten Menschen und gibt dem Augenoptiker wertvolle Tipps wie er sich in dieser Marktnische mit beachtlichem Potential erfolgreich positionieren kann.

Während dieser Veranstaltungen hatten erfahrene LowVision-Anpasser wie auch interessierte Neueinsteiger die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre einen guten Überblick über die Chancen und Möglichkeiten des LowVision-Marktes zu verschaffen. Nur bei den SCHWEIZER Hausmessen ist es möglich, die gesamte Bandbreite des SCHWEIZER LowVision-Programms zu zeigen. Der Platz und auch die Zeit der Besucher reichen bei anderen Branchen-Veranstaltungen leider nicht aus. Die bei Augenoptikern sehr beliebte Veranstaltung gastierte in diesem Jahr bereits auf den internationalen Flughäfen Hamburg, Leipzig und Frankfurt. Unter allen auf den Hausmessen platzierten Aufträgen wurde ein Gutschein für die Teilnahme an einem SCHWEIZER LowVision-Workshop verlost.

Die glückliche Gewinnerin Gloria Höhne

Die glückliche Gewinnerin Gloria Höhne von Mühlbauer Augenoptik GmbH in Bad Düben bekam den Gutschein von Gebietsverkaufsleiter Udo Lips überreicht.

Auch in der zweiten Jahreshälfte präsentiert SCHWEIZER wieder Innovationen und Neuheiten und freut sich, seine Partner bei der Hausmesse in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.





zurück