Iriskolobom

  • Frage:
    Hallo SCHWEIZER Optik,
    ich habe seit Geburt an eine Irisöffnung, die med. Kolobom genannt wird.
    Normalerweise trage ich seit jeher immer Sonnenbrillen, da ich stark geblendet bin, sobald es draußen heller ist.
    Meine Frage: Auf eurer Seite steht, dass Kantenfilter da helfen können. Was sind Kantenfilter denn genau? Und kann man die auch testen, bevor man sie kauft?
  • SCHWEIZER Optik:
    Das Tageslicht, wie wir es kennen, setzt sich aus einem bestimmten Wellenspektrum zusammen. Blendungen und Kontrastverlust werden hauptsächlich durch die kurzwelligen, energiereichen Lichtwellen verursacht. Kantenfilter machen nichts anderes, als jene energiereichen, blauen Anteile aus diesem kurzwelligem Lichtspektrum in einem gewissen Maße, je nach Kante, zu blockieren. Sie können Kantenfilter bei all unseren Spezialisten, die Sie mittels PLZ-Eingabe in Ihrer Umgebung finden können, kostenfrei testen.